Silac FD20 - seidenmatter Kunstharz Dickschichtlack

ab 35,26 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt

Beschreibung

Weitere Farbtöne in RAL, Munsell, NCS-C usw. lieferbar - sprechen Sie uns an !


Gebindegrößen:

2,5 kg, 5 kg

Für größere Abnahmemengen erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.


Verwendungszweck:

Seidenmatter, schnell trocknender KH-Dickschichtlack mit aktivem Korrosionsschutz (Zinkphosphat) für die Lackierung von Stahlteilen, Guß, Containern, Maschinen, Chassis, Schaltschränken, Transportgestellen u. ä. im Innen- und Außenbereich


Charakteristik:

Bindemittelbasis: Alkydharz

Festkörper: 55 – 61 Gew.-%

Lieferviskosität: thixotrop

Spez. Gew. (DIN 51 757): 1,1 – 1,3 kg/l

Glanzgrad (DIN 67 530): 20-30 % / 60° (seidenmatt)


Eigenschaften:

- elektrostatisch verarbeitbar

- schnelle Trocknung

- hohe UV- und Witterungsbeständigkeit

- beständig gegenüber Benzin und Diesel bei vorübergehender Beanspruchung

- Temperaturbeständigkeit: Dauerbelastung: 130 °C; Kurzzeitbelastung: 150 °C

- Haftung (DIN EN ISO 2409): Stahl Gt 0 (sehr gut)


Theoret. Ergiebigkeit:

23,5 – 28,2 m² / kg (bei 10 µm Trockenschichtdicke)

29,6 – 31,6 m² / l (bei 10 µm Trockenschichtdicke)


Verarbeitungshinweise und weitere Informationen siehe Produktdatenblatt (Technisches Merkblatt).


Gefahrenhinweise:

H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.

H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.

H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger

Haut führen.


Sicherheitshinweise:

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett

bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern

gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.

P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen

und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.

P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/ Dampf/Aerosol vermeiden.

P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/

Gesichtsschutz tragen. P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT

DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten

Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/

duschen. P304+P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische

Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.

P501 Entsorgung des Inhalts/des Behälters gemäß den örtlichen/

regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften.