Silupox 67 2K EP-HS Metallgrund sandgelb oder rotbraun 4,5 kg inkl. Härter

56,82 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Verwendungszweck:

2-Komponenten EP HS Zinkphosphatgrundierung zur Grundbeschichtung für atmosphärisch belastete Oberflächen aus Stahl und verzinktem Stahl, im Systemaufbau mit 2K-EP-Zwischenbeschichtung und 2K PU-Deckbeschichtungen. Nach Blatt 87 der TL/TP-KOR.


Gebindegröße: 4,5 kg

Für größere Abnahmemengen erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.


Eigenschaften:

- sehr gute Korrosionseigenschaften

- zähelastisch und hart, aber nicht spröde


Beständigkeiten:

Beständig gegen Witterungseinflüsse, Wasser, Abwasser, Seewasser, Rauchgase, Tausalz,

Säure- und Laugendämpfe, Öle, Fette und gegen kurzfristige Einwirkung von Treibstoffen und Lösemittel.

Temperaturbeständig bei trockener Hitze bis + 100°C, kurzzeitig bis 150°C


Zulassungen:

Das Produkt ist nach Blatt 87 der TL/TP-KOR- Stahlbauten zugelassen und unterliegt der regelmäßigen Fremdüberwachung.


Farbtöne:

Sandgelb, ca. RAL 1002 (Stoff-Nr. 687.02), rotbraun (Stoff-Nr. 687.06).


Theoret. Ergiebigkeit:

5 m² / kg bei 80 µm Trockenschichtdicke


Härter:

Silupox 67 Härter schnell (ist im enstprechenden Mischungsverhältnis enthalten)


Mischungsverhältnis:

Stammkomponente:Härter

Gewichtsanteile 9:1

Volumenanteile 5:1


Verdünnung:

Verdünnung 1040 für Epoxidharzbeschichtungen, max. 10% erforderlich (nicht enthalten, bei Bedarf bitte zusätzlich bestellen).


Verarbeitungshinweise und weitere Informationen siehe Produktdatenblatt (Technisches Merkblatt).


Gefahrenhinweise:

Flüssigkeit und Dampf entzündbar. Verursacht Hautreizungen.

Verursacht schwere Augenreizung. Kann allergische Hautreaktionen

verursachen. Kann die Organe schädigen bei längerer

oder wiederholter Exposition. Giftig für Wasserorganismen, mit

langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise:

Enthält epoxidhaltige Verbindungen. Kann allergische Reaktionen

hervorrufen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder

Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von

Kindern gelangen. Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.

Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie

anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. Explosionsgeschützte

elektrische Geräte verwenden. Dampf nicht einatmen.

Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/

Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. BEI BERÜHRUNG

MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke

sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen (oder

duschen). BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang

behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen

nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Bei Exposition

oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten.

Inhalt/Behälter industrieller Verbrennungsanlage zuführen.